CORONA-KRISE > Aktuell

Aktuell


Giftköder in Barsinghausen gefunden

Hallo ihr Lieben,

leider wurde heute morgen in Barsinghausen ein Hund durch Rattengiftköder vergiftet. Der Hund hat es nicht überlebt. Die Meldungen, wo der Köder aufgenommen wurde, variieren. So ist im Netz vom Mittelpunkt von Barsinghausen (Feld nahe Fa. Bergmann) als auch vom Zechenpark die Rede. Bitte seid sehr wachsam. Bitte achtet auch darauf,wenn ihr ohne Hund in Feld und Wald unterwegs seid. Verdächtige Funde kann man analysieren lassen. Verbreitet bitte diese Nachricht. Beschränkt euch nicht auf Barsinghausen. Es muss auch im weiteren Umkreis mit Ködern gerechnet werden. Im Kreis Hildesheim gibt es seit dem Frühjahr ebenfalls Funde in mehreren Ortschaften. Dort sind bereits mehrere Hunde und Katzen an dem Gift verendet. Meiner Tochter schützt ihr Hunde inzwischen mit einer selbstgenähten "Fressbremse" (Halti mit Netz).
Liebe Grüße
Maria
--
Maria Künstler
Landstr.40
30890 Barsinghausen