CORONA-KRISE > Aufgespürt

Aufgespürt

Mi, 25 Sept 2013 12:39 pm

Lieber Frank,

es hat dann doch etwas gedauert, da ich immer unter "Lauenburg" statt Lauenau
gesucht habe, aber schließlich hat sich die Hartnäckigkeit gelohnt und ich habe
deine Website doch noch gefunden!!!
Wir haben uns am letzten Tag auf Römö kennengelernt - Hundewald, 11 Monate
altes Golden Retrievermädchen - mit staunender Besitzerin.

Seit dieser Zeit gehen mir deine Worte einfach nicht mehr aus dem Kopf...!!!
Deine Philosophie hat mich echt überzeugt und meine Vorstellung von
Hundeerziehung komplett auf den Kopf gestellt.. Ich habe mich sofort daran
gemacht, ganz klein angefangen, und schon wirklich schöne - wenn auch kleine -
Erfolge erzielt. Unsere "Negativspirale" hat ganz langsam begonnen sich in eine
positive Rtg. zu drehen. Es ist eigentlich nicht schwer, nur umständlich, man
muss komplett umdenken, das ist das Problem. Man muss sich von dem
eingetrichterten Hundeschulenmist lösen, dann kann man anfangen sich auf "sich
selbst und seinen Hund" zu konzentrieren.
Ich habe seither ein viel besseres Verhältnis zu meiner Malin und vieles ist
leichter geworden.
Du bist wahrhaft ein "Hundeflüsterer".

Schade das wir uns erst am letzten Tag kennengelernt haben, ich hätte noch soooo
viel lernen können.
Ich bedaure es wirklich im Westerwald zu wohnen und nicht in eurer Nähe. Liebend
gern würde ich das Anmeldeformular ausfüllen...
Vielleicht treffen wir uns ja im nächsten Jahr wieder auf Römö und können den
Unterricht fortsetzen.
Jedenfalls war es mir wichtig das du weißt, dass deine Philosophie nun auch im
Westerwald angekommen ist. Ich arbeite hart an mir und hab inzwischen
festgestellt, dass ich einen unglaublich tollen Hund habe.
So kann ich nun die meiste Zeit mit einem unangeleinten Hund im Wald laufen, der
bei mir bleibt, was vor Römö noch gar nicht möglich war...
Seltsamerweise bin ich nun auch manchmal in der Lage das Verhalten so mancher
"Hundeführer" differenziert und reflektiert zu betrachten.

Ich danke dir von Herzen für die Stunden im Hundewald auf Römö, die mir eine
andere Draufsicht auf die Dinge erst ermöglicht haben.
Vllt. kann der Unterricht ja in der Zwischenzeit auch mit einem Fernstudium
unterstützt werden...??!

Alles Liebe und Gute
und viele liebe Grüße aus dem Westerwald

Jutta